John Woodward

John Woodward ist Direktor Investitionen und Managing Director von Arts Alliance Ltd, wo er die filmbezogenen Investitionen überwacht.

Als ehemaliger Chief Executive Officer des UK Film Council, der strategischen Filmförderungsanstalt der britischen Regierung im Zeitraum 2000 bis 2011, überwachte Woodward Investitionen von über 150 Mio. £. Gefördert wurden mehr als 900 Filme, vom Oscar-gekrönten „The King’s Speech“ bis zu Komödien wie „Die Girls von St. Trinian“ und „Kabinett außer Kontrolle“.

Vor seiner Tätigkeit beim UK Film Council war Woodward Direktor des British Film Institute, davor bekleidete er die Position des Chief Executive der Producers’ Alliance for Cinema and Television (PACT). Er ist außerdem Mitgründer von Skillset, dem Fachrat für Qualifikationen in der audiovisuellen Kunst, Akademiemitglied der Royal Television Society und Mitglied des Video Consultative Council im British Board of Film Classification.